Schreiben Sie uns eine Nachricht

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Was ist die Summe aus 4 und 2?
 

 

Bei ausführlicheren Angaben zu Ihrer Fragestellung, verwenden Sie bitte dieses Kontaktformular.

Sprache wählen
Rufen Sie uns an +49 (0) 6082 3087

Typ 2 Indikatorsystem / Prüfkörper – Typ-Test nach EN 867-5 (Hohlkörper-Test)

Der klassische Hohlkörper (Hollow Load) Typ-Test besteht aus einem 1,5 m langem PTFE-Schlauch angeschlossen an eine abgedichtete PTFE-Kapsel, die einen biologischen Indikatorstreifen aufnehmen kann. Dieser Typ-Test wird zur Prüfung der Hohlkörper-Entlüftungsleistung und Dampfdurchdringung von Groß-Sterilisatoren entsprechend der DIN EN 285 und Klein-Sterilisatoren vom Typ B entsprechend der Norm DIN EN 13060 verwendet. Häufig wird dieser Typ-Test in der Praxis auch als routinemäßige Chargenüberwachung mit einem chemischen Indikator genutzt.

PTFE ist ein weicher Werkstoff, so dass der Prüfkörper bei routinemäßigem Gebrauch schnell Undichtigkeiten oder andere Defekte aufweisen würde. Die Norm DIN EN 867-5 bietet eine Vergleichsprüfung zum originalen PTFE-Test. Diese gewährleistet, dass ein robuster, praxistauglicher Hohlkörper Typ-Test entsprechende Anforderungen an die Entlüftungsleistung und Dampfdurchdringung stellt.

Wir, als unabhängiges Prüflabor, verfügen über technisch sehr aufwändige, frei programmierbare Sterilisatoren und Resistometer, um die Vergleichsprüfung entsprechend der Norm DIN EN 867-5 durchzuführen. Auf diese Weise ist eine fachmännische Beurteilung des alternativen Hohlkörper Typ-Tests und dessen Normenkonformität sichergestellt.

ZUR ANFRAGE